Interieur – die Räume

Wir gestalten den Seminarraum nach Ihren Wünschen: als Konferenzraum oder Tagungsraum mit komfortablen Stühlen und Tischen, bei Workshops mit Armlehnenstühlen (z.B. Stuhlkreis), für Konzerte u. Proben mit Konzertflügel oder spärlich-elegant mit viel Platz für Vernissagen, Tanz oder Theater. Auf Wunsch beraten wir Sie beim Catering.

Die Anlage ist ein Werk von dem bekannten Architekten Professor Schürmann und ein gelungenes Beispiel für aktuellen Baustil der sich passend in ein historisches Umfeld einfügt. Sie wird von Ihren Bewohnern geliebt – die Obergeschosse bewohnen vorwiegend Privatleute und der Erdgeschossbereich wird von ruhigen Geschäften und Dienstleistern genutzt.


Konferenzraum

Der Hauptraum in einer Aufstellungsvariante mit komfortablen Armlehnenstühlen (ohne Referententisch).

Referententisch Flipchart Beamer Whiteboard

Referententisch aus Eiche, Flipchart, Whiteboard und Beamer.


Eingang

Die Haupteingangstüre befindet sich Im Brigittengässchen.


Der Eingangs- u. Empfangsbereich mit genügend Platz für ein Gespräch in den Pausen.
Die Wendeltreppe führt zu den Sanitärräumen.


Zu einem harmonischen Ambiente für einen Kurs oder ein Seminar gehören komfortable Stühle.
Die Anordnung der Tische ist frei wählbar. Für Seminare können Sie bis zu 24 Teilnehmer einladen.


Breakout-Room

Ein weiterer Raum steht für Besprechungen in kleiner Runde zur Verfügung.
Von ihm führt eine schallgedämmte, doppelflügelige Tür zum Hauptraum.


Flügel für Konzerte & Proben

Für Proben & Kammerkonzerte oder steht Ihnen einen Flügel zur Verfügung.
Alle Fenster verfügen über Sichtschutz durch Jalousien aus Aluminium.


Emfangsbereich mit Kaffevollautomat

Im Empfangsbereich befindet sich auch der bei den Seminarteilnehmern beliebte Kaffeeautomat.